User Photo

Andreas Zeller

Moria Evolution 3E System

zu Anfragenkorb hinzufügen

Evolution 3E Mikrokeratom

  • Die Funktion des niedrigen Unterdruckes ermöglicht eine Stabilisierung des Augapfels bei Ablation mit dem Excimer-Laser und eine sanfte Flap-Handhabung bei der Messerrückkehr während des Mikrokeratom-Schnittes.
  • Nach Einschalten des Unterdrucks vermindert ein langsamer Unterdruckanstieg bzw. -abfall den Diskomfort des Patienten.
  • Zwei Geschwindigkeiten des Kopfhubes ermöglichen, den Flap nach individuellem Bedarf des Patienten abzutragen und an verschiedene Hornhautformen anzupassen.
  • Die Oszillationsfrequenz ermöglicht einen Flap mit sehr glatten Rändern.
  • Der Keratomkopf ist mit dem Messer serienmäßig kalibriert, wodurch man eine hohe Reproduzierbarkeit der Schnittparameter erzielt.
  • Der transparente Kopf und Ring erlauben eine durchgehende Flap- und Unterdruckbeobachtung während des Schnitts.
  • Der Ring mit doppeltem Port gewährleistet eine gleichmäßige Ansaugung an die Hornhaut.


#


Schneidköpfe

Grosse Auswahl von 110 bis 550 μm

Moria_Schneidkoepfe.jpg


Künstliche Vorderkammer

Einweg oder wiederverwendbar

Moria_KuenstlicheVorderkammer.jpg


Spezifische Instrumente für die Hornhautchirurgie

z.B. Busin-Spatula & Busin-Pinzette (20 oder 23 Ga)

Moria_Instrumente.jpg


Hornhautstanze One® Punch

Einwegstanze für die Spenderhornhaut mit Ansaugung 6-9.5 mm

Moria_Hornhautstanze.jpg


Einwegtrepan für Hornhautempfänger und -spender

Einstellbare Schneidtiefe 200-1200 μm
Einstellbarer Durchmesser 6-10 mm

Moria_Einwegtrepan.jpg


Sterilisierbare Turbine und elektrisches
Mikrokeratom mit automatischem Vortrieb
für die Präparation von Standard- oder
ultradünnen Hornhautlamellen

Linear-automatisches System (ONE USE PLUS)
oder manuelle Turbine (ONE USE)

Moria_MikrokeratomTurbine.jpg
User Photo

Andreas Zeller

Moria Evolution 3E System

zu Anfragenkorb hinzufügen

Weitere Produkte

TBF Visio AMTRIX Gewebe

Visio AMTRIX sind humand amniotische Membranen der innovativen Tissue Engineering Firma TBF (Tissue Bank of France). Bei den Transplantaten handelt es sich um sterile, devitalisierte und dehydrierte 3 x 3 cm Kollagenschichten zur Reparatur kornealer…


Alchimia Eyebanking

Alchimia stellt seit 1993 in Padova, Italien, hochwertige Augenbank-Produkte her und ist bekannt für regelmässige Innovationen für die Aufbereitung und Lagerung von Spenderhornhäuten.