Allgemein

Bilder

Technische Daten

RetinaLyze

User Photo

Stephanie Felgner

3D OCT-1 Maestro

zu Anfragenkorb hinzufügen

Hauptmerkmale

  • Breite Palette an Analysefunktionen für Papille und Makula
  • Automatischer Abgleich mit der Normdatenbank
  • Integrierte Ganglienzellanalyse für die Glaukomfrüherkennung
  • OCT-Aufnahme und Analyse des vorderen Augenabschnitts 
  • OCT-Aufnahmen mit Fundusfoto in der Peripherie möglich
  • Augenhintergrundaufnahme in Echtfarbe und Rotfrei
  • Einfache Bedienung via Touch-Screen
  • Intuitive Menuführung
  • Platzsparendes, kompaktes Design mit drehbarem Monitor für perfekte Patienteninteraktion
  • Periphere Fundusaufnahmen mit 9 internen Fixationen
  • Katarakt und Small-Pupil Modus
  • En Face Darstellung
  • Netzwerk- und DICOM fähig
#
 

Sie benötigen detaillierte Unterlagen, wünschen telefonischen Kontakt oder haben eine produktspezifische Frage? Nutzen Sie das Kontaktformular (auf mobile unten). Unser Produktspezialist ist Ihr persönlicher Ansprechpartner und individueller Berater!


Vollautomatische Bilderfassung

Die Justierung, Fokussierung, Optimierung, Erfassung und Auswertung mit der Normdatenbank erfolgen beim OCT Maestro vollautomatisch. Nach der Auswertung kann durch Anklicken des entsprechenden Symbols sofort ein Bericht (Zusammenfassung aller gemessenen Daten) angezeigt und verglichen werden.
 

Umfassende Berichts- und Analysefunktion

Der OCT Maestro ermöglicht umfangreiche Analysen im Bereich Makula, Papille und dem vorderen Augenabschnitt. Ausführliche voreingestellte Berichtsvorlagen erlauben es Ihnen, diagnostische Ergebnisse klar zu sehen und auszudrucken. Die Berichte enthalten zum Beispiel eine Analyse der Papille, der Makula und der Ganglienzellen.
 

Scanvariationen

Der OCT Maestro enthält neben den 3D-Scans für die Analyse von Makula, Papille und Ganglienzelen, welche mit der Normdatenbank abgeglichen werden, auch diverse klassische OCT Scanmuster wie z.B. den beliebten 5-Line-Cross Scan. Je nach Anwendungsbereich kann der Untersucher das optimale Scanmuster auswählen und beliebig in der Peripherie platzieren.
 

Trendanalyse und Differenzdarstellung

Mit dem OCT Maestro können Trendanalysen (Verlaufskontrollen) der Papille und der Ganglienzellen dargestellt werden. Der Maestro vergleicht dabei die Veränderungen zwischen den Messungen und stellt diese visuell und numerisch dar. Bei der Differenzdarstellung können zwei beliebige Messungen miteinander verglichen werden.
 

Augenhintergrundfotografie in Echtfarbe

Der OCT Maestro verfügt über eine eingebaute Funduskamera. Die OCT-Aufnahme und Fundusfotografie finden praktisch gleichzeitig statt. Dieses echte Augenhintergrundfoto hilft, die genaue Position des OCT-Scans zu lokalisieren und bietet Ihnen zusätzliche Informationen für die Diagnose.
 

Periphere Augenhintergrund-Fotografie

Die 9 internen Fixationen beim OCT Maestro ermöglichen es dem Anwender, verschiedene Augenhintergrund-Fotos aufzunehmen und sie zu einem Panoramabild zusammenzufügen.

 

Betrachten und Fotografieren des Augenhintergrundbilds

Scanmodusfarbig, rotfrei*
Bildwinkel45°/30° oder entsprechend (Digitalzoom)
Arbeitsabstand34,8mm (bei Augenhintergrund-fotografie)
62,6mm (bei Fotografie des vorderen Segments**)
Fotografisch erfassbarer Pupillendurchmesser45°: Ø 4,0mm oder mehr
Kleiner Pupillendurchmesser: Ø 3,3mm oder mehr

Betrachten und Fotografieren des Augenhintergrunds / Augenhintergrund-Tomogramms

Scanbereich: Augenhintergrund
Scanbereich: Hornhaut
Horizontale Richtung 3 ~ 12mm, Vertikale Richtung 3 ~ 9mm
Horizontale Richtung 3 ~ 6mm, Vertikale Richtung 3 ~ 6mm
Scangeschwindigkeit50.000 A-Bilder pro Sekunde
Seitliche Auflösung20 μm
Tiefenauflösung6 μm
Fotografisch erfassbarer PupillendurchmesserØ 2.5mm oder mehr
Internes FixierungszielOrganische Elektrolumineszenz vom Punktmatrixtypus (Die Position der Bildschirmanzeige kann verändert und justiert werden. Die Darstellungsmethode kann verändert werden.)

Elektrische Leistung

Quellenspannung100-240 V Wechselstrom
Eingangsleistung70-150 VA
Frequenz50 Hz-60 Hz

Maße und Gewicht

Maße307-442mm (W) X 472-668mm (D) X 518-722mm (H)
Gewicht21 kg




* Bildschirmanzeige digital, rotfrei.
** Scannung des vorderen Segments ist Zusatzfunktion, mit Aufsatz für vorderes Segment.

RetinaLyze Screening

RetinaLyze ist ein patentiertes System, das Bilder der Netzhaut, die mit einer speziellen Kamera aufgenommen wurden, automatisch analysiert und auf Veränderungen überprüft. RetinaLyze screent die fotografierte Netzhaut auf frühe Zeichen von diabetischen Augenerkrankungen und Ablagerungen, die auf eine Makuladegeneration hinweisen. Wenn diese Veränderungen im Frühstadium gefunden werden, kann der Verlust der Sehkraft verhindert werden. Retinalyze erkennt die Anzeichen von altersbedingten oder krankhaften Veränderungen am Auge, und ermöglicht so eine Überweisung an einen Augenarzt, um eine Therapie einzuleiten.


#


Hier gelangen Sie direkt zur RetinaLyze-Website.

User Photo

Stephanie Felgner

3D OCT-1 Maestro

zu Anfragenkorb hinzufügen

Weitere Produkte

DRI OCT Triton / Plus

Das erste Swept Source-OCT mit Funduskamera und Angiographie ohne Injektion von Kontrastmittel. Dieses einzigartige Instrument ist in zwei Varianten erhältlich.


Topcon TRC-NW400

Die nicht-mydriatische Netzhautkamera TRC-NW400 erzeugt Augenhintergrund-Aufnahmen in Echtfarbe und einer hervorragenden Bildqualität. Vollautomatik ermöglicht einfachste Bedienbarkeit mit Sensorbildschirm in einem kompakten Design und kleiner…