Allgemein

Technische Daten

User Photo

Benjamin Günter

Topcon EZ-200 Advance

zu Anfragenkorb hinzufügen

Automatisierte Brillenglasanalyse

Das technisch ausgereifteste Messsystem für Brillengläser und Linsen ist zugleich das am einfachsten zu bedienende. Der EZ-200 Advance erlaubt es dem Anwender, eine präzise Messung in nur drei Schritten vorzunehmen: Glas einführen, den Messknopf drücken und die Messergebnisse erhalten. Der EZ-200 Advance verwendet einen Hartmann- Shack-Sensor. Durch die Hartmann- Shack-Platte kann die gesamte Linsenfläche sofort erfasst werden. Verglichen mit der manuellen Justierung bei einem konventionellen Linsenmessgerät ist diese verbesserte Methode schneller und effizienter. Die automatische Erkennung eines größeren Messbereichs verringert die Gefahr, Messpunkte zu übersehen und liefert wiederholbare Messungen, die nicht vom Können des Anwenders abhängen.

Hauptmerkmale

  • Vollautomatische simultane Linsenmessung
  • Automatische Erkennung der Linsenart
  • Grosser Farbbildschirm mit Progressivglasanzeige
  • Automatische Schmutzerkennung mit Lokalisation
  • Messung nach dem Hartmann-Shack-Sensor-Prinzip
  • Automatische Glastyp-Erkennung und Displayanpassung
  • Arbeitet nach ISO 8598 Genauigkeitsanforderungen
  • Einfache Bedienung und schnelle Messung
Topcon_EZ-200_02.jpg

Sie benötigen detaillierte Unterlagen, wünschen telefonischen Kontakt oder haben eine produktspezifische Frage? Nutzen Sie das Kontaktformular (auf mobile unten). Unser Produktspezialist ist Ihr persönlicher Ansprechpartner und individueller Berater!

Automatische Glastyp-Erkennung

Der EZ-200 Advance detektiert automatisch 3 verschiedene Glastypen und passt das Display entsprechend an. Bei Einstärkengläsern werden die Daten in grossen Anzeigen für einfaches Ablesen dargestellt. Für den Fall von Bifokalgläsern verbessert das klare und durchdachte Layout der Anzeige die Deutlichkeit der Daten. Die Messergebnisse für Progressivgläser werden übersichtlich mit Werten, Grafiken unter Angabe der Nah- und Fernpunkte, sowie der Progression dargestellt.

Topcon_EZ-200_03.jpg

Automatische Schmutzerkennung

Als Teil der High-Tech-Entwicklung beinhaltet der EZ-200 Advance eine Funktion zur automatischen Schmutzerkennung auf den Sensoren und zeigt die exakte Lokalisation der Verunreinigung auf dem Display an.


ISO 8598 Anforderungen für Genauigkeit

Der EZ-200 Advance erfüllt alle Anforderungen der ISO 8598 Zertifizierung für Messgenauigkeit. Das System steht nicht nur für einfache Bedienbarkeit, sondern bietet ebenfalls akkurate Ergebnisse.

Messreichweite

Sphäre0 bis ± 15D (0.25D Schritte)
Zylinder0 bis ± 10D (0.25D Schritte)
Achse0 bis 180 ° (1 °-Schritten)
Prisma0 bis 10Δ (bei PD 64mm)
PD-Stärke0 bis 10D
PD-Bereichvon 48 bis 80 mm (HPD 24 bis 40mm)

Spezifikation

Messbereich
24 × 44 mm (jeweils für links & rechts)
MesszeitEinzel-Linsen (5 sek.) / Gleitsichtlinsen (10 sek.)
LichtquelleLED 623nm
Monitor5,7 Zoll Farb-LCD-Anzeige: R / L, S, C, A, Add, HPD, PD, Progressive Area Map (24 × 44mn)
externe SchnittstelleRS-232C (IN/OUT) & USB (Ver.2.0) (OUT)

Abmessungen und Gewicht

Abmessungen200(B)×260(L)×410(H) mm
Gewicht12 kg
User Photo

Benjamin Günter

Topcon EZ-200 Advance

zu Anfragenkorb hinzufügen

Weitere Produkte

Topcon LM-8

Der LM-8 von Topcon ist der klassische Scheitelbrechwertmesser. Er besitzt eine LED-Beleuchtung und ist batteriebetrieben. Die Batterien haben dank der LED-Beleuchtung eine sehr lange Lebensdauer. Weil der LM-8 keinen Stromanschluss benötigt, kann es…


Topcon CL-300

Der CL-300 ist ein computergesteuerter Scheitelbrechwertmesser mit einem Touchscreen und UV-Transmissionsmesser. Messungen können dank intuitiver Steuerung und kompaktem Design schnell und einfach durchgeführt werden und sind präzise und zuverlässig.…