Die ISSOCT-Konferenz 2018 begrüsste in Paris über 420 Delegierte aus 46 Ländern. Das wissenschaftliche Programm, entworfen von Richard F. Spaide, MD, Eric Souied, MD, und Ramin Tadayoni, MD, beinhaltete viele anregende Diskussionen zwischen weltweit renommierten Referenten und den Delegierten.

Die dritte INTERNATIONALE SWEPT SOURCE OCT & ANGIOGRAPHIE KONFERENZ findet am 10. und 11. Februar 2019 in Florida statt.

Die Konferenz ist eine einmalige Gelegenheit für Ärzte und Forscher aktuelle Informationen zur Swept Source Technologie zu erhalten und sich mit internationalen Spezialisten auszutauschen. Präsentiert werden neue klinische Ergebnisse, die durch Swept Source Imaging und OCT-Angiographie ermöglich werden.

Zu den vorläufigen Sitzungsthemen gehören SS-OCT, OCT-Angiographie, CNV und mikrovaskuläre Erkrankungen, Deep Range Imaging, Diabetes und andere vaskuläre Erkrankungen, Imaging bei Glaukom, entzündliche Erkrankungen und ein Blick in die Zukunft - künstliche Intelligenz.

Für weitere Informationen besuchen Sie WWW.ISSOCT.COM

oder kontaktieren Sie unsere Kollegin Stephanie Felgner.

Topcon_Triton_05.png